Altlasten & Kontamination

​Die Erkundung, Untersuchung und gutachterliche Bewertung/Dokumentation von Altlasten und Kontaminationen bis hin zur Sanierungsplanung zählt zu den Hauptaufgabenfeldern des BÜROS FÜR UMWELTPLANUNG GmbH.

Der Begriff "Altlasten" umfasst alle Verunreinigungen (Kontaminationen) des Bodens, des Grundwassers und der Bodenluft, die von Altstandorten/Altablagerungen ausgehen und aufgrund ihres negativen Einflusses bzw. ihrer Toxizität die gesetzlich definierten Schutzgüter "Mensch" und "Grundwasser" bedrohen. Basierend auf unserer langjährigen Berufserfahrung führen wir die meisten direkten Erkundungstechniken selbst durch. Für Spezialaufgaben (z. B. Kampfmittelsondierung, Brunnenbau) haben wir verlässliche und sachkundige Partner, die unter unserer fachlichen Leitung ihre Expertenkenntnisse einsetzen.

Zur Erkundung, Bewertung und Eingrenzung von Untergrundkontaminationen werden die Medien Boden, Bodenluft und Grundwasser herangezogen. Die Probenahme und die Probenkonservierung richtet sich nach dem Untersuchungsobjekt und der durchzuführenden Analytik und wird durch unser Qualitätsmanagement-Handbuch geregelt. Für die laboranalytischen Untersuchung von Proben setzen wir nur akkreditierte und über viele Jahre bewährte Laboratorien ein.

Bau- bzw. Umbaumaßnahmen sollten bzw. dürfen heute oft nur noch erfolgen, wenn der Untergrund auf mögliche Verunreinigungen des Bodens hin untersucht wurde und nachweislich kein Sanierungsbedarf besteht. Auch bei privaten Baumaßnahmen wird deshalb vom Bauherrn immer häufiger der Nachweis gefordert, dass ein betroffenes Grundstück keine Altlasten oder umweltrelevante Belastungen aufzuweisen hat.

Vor dem Kauf von Grundstücken oder Betriebsanlagen geben Ihnen entsprechende Untersuchungen die größtmögliche Sicherheit für Ihre geplanten Investitionen.

BÜRO FÜR UMWELTPLANUNG SPOO & PITTNER GmbH

Zur Festung 13
D-54318 Mertesdorf (Trier)

Tel:           + 49 (0) 651 995 10 11
Fax:          + 49 (0) 651 995 10 13
Email:      mail@buero-fuer-umweltplanung.de

Datenschutzerklärung

D-PL-19785-01-00_DAkkS_Symbol_ILAC_RGB_2