Brachflächenrecycling

​Insbesondere in den Ballungsgebieten werden die bebaubaren Flächen knapp. Es fehlt an Ausgleichsflächen. Daneben existieren jedoch oft noch große, ehemals industriell genutzte Areale. Aufgrund der ehemaligen Nutzung und des damit verbundenen Altlastenrisikos scheuen jedoch potenzielle Investoren diese Grundstücke.

 

Diese Areale können aber nach einer entsprechenden Behandlung wieder städtebaulich genutzt werden.

Wir bietet Ihnen, in Zusammenarbeit mit Städteplanern und Architekten:

  •     die Ermittlung der Belastung und Sanierung
  •     die Ausarbeitung eines Konzepts zur Nutzung des Geländes
  •     die Erschließung des entsprechenden Areals
  •     den Aufbau eines Bodenmanagements zum sinnvollen Umgang mit den anfallenden
            
    Aushubmaterialien.
Betonwand